Cincom R04

Die geballte Kompetenz bei der Fertigung von hochpräzisen Kleinstteilen.

Produktprospekt

Für die effiziente Bearbeitung von Uhrenteilen, Tastkopfspitzen/Steckerstiften, Teilen aus der Medizintechnik und anderen Komponenten mit kleinsten Durchmessern haben wir die Maschinenkonstruktion von der Pike auf überarbeitet – auf der Suche nach „der idealen Maschine” mit „genial einfacher Bedienung”. Die Hochgeschwindigkeitsspindel erreicht mit 20.000 min-1 die optimale Drehzahl für das Werkstück. In Kombination mit dem in das Lager der Führungsbuches integrierten Werkzeughalter für minimalen thermischen Verzug und den Vorschubachsantrieben mit Linear- und Servomotoren ergibt sich ein Gesamtpaket, das ultrahohe Präzision, maximale Kompaktheit und niedrigen Energieverbrauch garantiert. Cincoms Lösung für die Fertigung von hochpräzisen Klein- und Kleinstteilen ist nun erhältlich.

Besondere Merkmale:

  • Hochsteife, thermisch stabile Konstruktion.
  • Kompakte 20.000 min-1 Hochgeschwindigkeitsspindeln.
  • Verbesserte Auffangrate von Werkstücken mit extrem kleinem Durchmesser.
  • Platzsparendes Design; reduzierte Betriebskosten.
  • Bedienerfreundlicher Betrieb.

Technische Daten
Hauptspindel Cincom R04
Max. Bearbeitungsdurchmesser [mm] Ø 1 mm / Ø 4 mm
Max. Bearbeitungslänge [mm] 20 mm / 40 mm
Motor für Spindelantrieb 0.5/ 0.75 kW
Spindeldrehzahl Max. 20,000 min-1
Durchmesser Spindeldurchgang Ø 10 mm
Anzahl einsetzbarer Werkzeuge 17
Werkzeugsystem
Drehwerkzeug 7
Vorderseitenbohrwerkzeug 4
Rückseitenbohrwerkzeug 4
Eilgänge
Alle Achsen [m/min] 30
Aufstellfläche 1.465 × 535 × 1.633 mm
Spitzenhöhe 1.000mm