Cincom L12

Flexibler und schneller Langdrehautomat. Kann auch ohne Führungsbuchse als Kurzdreher betrieben werden.

Produktprospekt

Maschine in Aktion

Die Bearbeitung mithilfe einer Führungsbuchse eignet sich ideal für die Bearbeitung langer, schlanker Teile. Wenn mit Führungsbuchse gearbeitet wird, verbleibt allerdings bei Bearbeitung kurzer Werkstücke ein relativ großer Stangenrest, was die Materialkosten nach oben treibt. Die optimale Maschinenkonfiguration richtet sich nach dem zu bearbeitenden Werkstück – und bisher wurden für unterschiedliche Anforderungen unterschiedliche Maschinentypen benötigt. Mit der L12 wird dieses Problem nun gelöst. Die Führungsbuchse lässt sich leicht und schnell (< 30min) montieren und demontieren, so dass die Maschine an die jeweiligen Werkstückanforderungen angepasst werden kann. Dieser Drehautomat übernimmt zwei Aufgaben, für die normalerweise zwei Maschinen benötigt würden und kann lange wie kurze Werkstücke gleichermaßen effektiv bearbeiten. Zudem besticht er durch Leistung ohne Kompromisse bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Teilen mit kleinem Durchmesser. Die hochtourige Hauptspindel mit 15.000 U/min und angetriebene Werkzeuge mit einer Drehzahl von 10.000 U/min sorgen für kürzere Zykluszeiten. Die L-Serie, traditionell ein wichtiger Pfeiler der Marke Cincom, setzt nun auf dem Gebiet der Drehautomaten neue Maßstäbe in puncto Funktionalität und Leistung.

Besondere Merkmale:

  • Minimale Taktzeiten
  • Als Lang- oder Kurzdreher einsetzbar
  • Winkeleinstellbarer Halter am Vertikalhalter
  • Einfachste Bedienung
  • Hohe Drehzahl an den angetriebenen Werkzeugen
  • Umfangreiche Standardausstattung

Technische Daten
Leistungsmerkmal Cincom L12-VII
Max. Bearbeitungsdurchmesser Ø 12 mm
Max. Bearbeitungslänge/ohne Nachsetzen 135 mm / 30 mm (GBL)
Spindeldurchlaß Ø 20 mm
Drehzahl, Hauptspindel 15.000 U/min / 12.000 U/min (GBL)
Drehzahl angetriebene Werkzeuge am Vertikalhalter 10.000 U/min
Drehzahl, Abgreifspindel 10.000 U/min
Drehzahl angetriebene Werkzeuge für Rückseitenbearbeitung 9.000 U/min
Max. Anzahl der Werkzeuge 27
Drehwerkzeuge am Vertikalhalter 6
Angetriebene Werkzeuge am Vertikalhalter 4 ~ 6
Werkzeuge für Rückseitenbearbeitung 4 ~ 7
Eilgänge alle Achsen 35 m/min
Antriebsleistung Hauptspindel 2.2/3.7 kW
Antriebsleistung Abgreifspindel 0.75
Antriebsleistung angetriebene Werzeuge am Vertikalhalter 0.75 kW
Antriebsleistung angetriebene Werzeuge für Rückseitenbearbeitung 0.5 kW
Gewicht 1.700 kg