LFV-Technologie

Neue Perspektiven – durch oszillierende Zerspanung mit LFV.

Citizen Machinery Europe steht für Innovation auf höchstem internationalen Niveau. Bestes Beispiel hierfür ist unsere neue LFV-Technologie.

Die oszillierende Zerspanung LFV – oder „Low frequency vibration cutting“ ist eine brandneue universell einsetzbare und hocheffiziente Zerspanungstechnologie, mit der nahezu alle Teilegeometrien aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt werden können. Dabei werden Späne definiert gebrochen und somit ein unnötiger Maschinenstopp wegen langen Spänen reduziert.

Unsere Maschinen mit LFV-Technologie bewältigen mit ihrer speziellen Steuerungstechnik einen kontrollierten Spanbruch beim Einsatz von schwer zerspanbaren Materialien. Kombiniert mit dem Grundkonzept der L-/ und GN-Serie „Maschinenaufbau für hohe Präzision“ eröffnet Ihnen diese Technologie ganz neue Möglich- keiten in der Bearbeitungstechnologie. Entdecken Sie jetzt diese „spanbrechend“ neue Technologie.

LFV technology

Verschiedene Methoden

Weitere LFV-Vorteile auf einen Blick:

  • Schneidwiderstand wird verringert
  • Keine Bildung von Aufbauschneiden
  • Kein unnötiger Maschinenstopp
  • Verlängerte Werkzeugstandzeit

Animation